GeisterstundenDie drei Spiegel und der vergessene Gesang

Geisterstunden

Geisterstunden

Umschlag Vorder- und Rückseite

Soeben für den Druck beauftragt:

Fassadenfigur

an der Roslyn Chapel, Schottland

"Geisterstunden", Fünf Novellen aus einem Zwischenreich

Geister, Gespenster, Dämonen, Götter und andere mythische Wesen sind während der gesamten Menschheitsgeschichte ein Thema. Aber vieles von bildlichen und mündlich überlieferten Vorstellungen könnte eine andere Erklärung haben. Wieviel von sich selber haben die Menschen zu allen Zeiten in ihre Ideen von Göttern und Geistern hineingebracht?
Es sind möglicherweise in erster Linie unsere inneren Dämonen, die wir in Form und Benennbarkeit bringen wollen. Wie wesentlich solche Kräfte in das Leben meiner Helden hereinspielen, das habe ich in diesen Erzählungen variiert.

 

Geisterfigur der Giljaken

Aquarell/Buntstiftzeichnung der Verfasserin

An Geister zu glauben ist gefährlich, nicht an sie zu glauben, ist noch gefährlicher. Das Okkulte zieht den Menschen an, und Leichtsinn ist oft die Folge davon, dass man meint, mit etwas spielen zu können, was es "nicht wirklich gibt".
In diesen Geschichten machen Menschen Erfahrungen, die zeigen, dass man auch mit dem umgehen muss, das scheinbar nicht existiert.
Denn wenn die Geister ein Teil von uns selber sind, wie auch die tibetischen Lehrer sagen, dann können diese Kräfte uns Überraschungen bereiten.

 

Das Buch

Lüneburger Heide

Zwar handelt es sich hier um erfundene Geschichten, doch enthalten sie einige Körnchen Wahrheit und eigene Erfahrungen — auch und gerade, weil es sich um Erscheinungen des eigenen Geistes handelt.

168 Seiten, 19 Abbildungen im Innenteil, davon 2 in Farbe.
Taschenbuch 15x21cm 9,90 € / e-book 4,49 € bis 24.7., ab dann 5,99 €

Leseprobe

Drei dieser Geschichten entstanden bereits in den Neunzigerjahren, zwei weitere sind ganz neu. Zwei der Geschichten fußen auf einander, sind also eine längere Novelle, von anderen umrahmt.

 
Romane und Novellen von Yadwiga Passer: Fantastisch, romantisch, mysteriös

Geisterstunden

Leseprobe: Geisterstunden

Allgemein